Wismec Reuleaux RX 2/3 – Test

  • Aktualisiert am 20.11.2016: Bedienung: Widerstand im Display.
    Nur in der Box laden getestet. Feinschliff, hier und da.
  • Aktualisiert am 29.09.2016: Wirkungsgrad bei 8 Watt & 1,75 Ohm – nix gut.
  • Aktualisiert am 26.09.2016: Firmware 4.13 mit Preheat Funktion.
  • Aktualisiert am 23.09.2016: Messungen der Watt-LeistungMaße & Gewichte510er, und ein paar andere Dinge.

wismec-reuleaux-rx-2|3-unten-schraegDie Wismec Reuleaux RX 2/3 kann mit drei, oder zwei Akkus verwendet werden, und wird damit eine direkte Konkurrenz für den iStick TC100W. „Wismec Reuleaux RX 2/3 – Test“ weiterlesen

Powerbank 18650-2x Soshine E4C – Test

powerbank-soshine-e4c-ledsDie Soshine E4C (kleine Schwester der E4S) ist eine Powerbank mit wechselbaren 18650 Akkus. Das gefällt mir gut, denn so kann ich gute Markenakkus verwenden. Die haben keine Fantasiewerte (mAh) und an ihrem Lebensende kann man sie einfach tauschen, anstatt die ganze Powerbank wegzuschmeißen.

Zudem sind 18650-Powerbänke besonders „Dampfer-kompatibel“, da sich ein Akku bei Bedarf aus der Powerbank stibitzen lässt um ihn direkt im Akkuträger zu verwenden. Die Soshine E4C funktioniert dann trotzdem noch, mit einem Akku. „Powerbank 18650-2x Soshine E4C – Test“ weiterlesen

Eleaf iStick TC100W – Test

  • Aktualisiert am 28. September 2016: Watt-Leistungen gemessen.
  • Aktualisiert am 27. September 2016: Firmware 1.12

istick-tc100w-schraeg-oben

Nu isses soweit: Der Eleaf iStick TC100W ist da, und ich kann endlich bequem mit 120 Watt mein Badewasser nachwärmen. Was war das immer lästig mit meinen eGo Akkus… 😉 Gekauft habe ich ihn bei GearBest, im Flash Sale für $29,61. Nach 9 Tagen ist er per Germany Express bei mir eingetrudelt. „Eleaf iStick TC100W – Test“ weiterlesen

Wismec Noisy Cricket, böser Mod! – Test

wismec-noisy-cricket-modDer Noisy Cricket von Wismec ist durch das Akku-stacking dazu prädestiniert bösen Krawall im Verdampfer zu erzeugen – eigentlich nicht so meine Welt.
Schick finde ich ihn aber allemal, und oben liegende Taster finde ich auch interessant, also kam mir die Frage in den Sinn ob man aus dem bösen Monster nicht auch einen zahmen Fiffi machen kann… Man kann, und man bekommt dann viel Akkulaufzeit. Seeehr viiiel Akkulaufzeit… „Wismec Noisy Cricket, böser Mod! – Test“ weiterlesen

Akkuladegerät Opus BT-C3100 – Test

  • Aktualisiert am 12 Februar 2017: Überladungstest.

opus-bt-c3100-ladegeraet-v2-2-display-on

Ich habe ein gutes Ladegerät, das Efest LUC V4. Trotzdem lockt mich das Opus BT-C3100, weil es die Kapazität von Akkus messen kann, dazu auch noch den Innenwiderstand. Aus beidem kann man Rückschlüsse ziehen wie abgenutzt ein Akku ist und muss sich nicht auf sein Gefühl verlassen ob ein Akku entsorgt werden sollte.

„Akkuladegerät Opus BT-C3100 – Test“ weiterlesen